"Familienkäse"

Ich habe mit Schinken und Käse belegte Brötchen in die Mikrowelle geschoben, die ich mir gerade - ausnahmsweise am Computer - genüsslich zu Gemüte führe. Ich liebe Käse, der sich kreuz und quer auf Schinken verläuft😊!

Denn Müßiggang einzulegen, das habe ich in den vergangenen Wochen nur selten geschafft! – Schwache Begründung keinen Blog zu schreiben, aber eine bessere habe ich nun einmal nicht.
Dafür bin ich auch gleich mal mit einer fetten Erkältung bestraft worden. Wer auch keine fünf Minuten findet, um mal die Winterklamotten in Kaufhäusern und Co- abzusetzen, der verdients auch nicht besser.

 

Selbst an Vaters 71. Geburtstag kam mir zuerst einmal der Alltag und mein derzeit voller Terminkalender in die Quere.
Zu meinem Erstaunen fanden meine Cousinen, ihr Anhang und Cousin - der ohne seine an Schwangerschaftsqualen leidende Ehefrau Teilnehmer war - doch erneut sinnvollen Gesprächsstoff.
Selbst mit Patentante und Patenonkel ergab sie ein launiger Redeschwall.
Nachdem ich jahrelang Familienfeier eher (zu) skeptisch gegenüber eingestellt war, kann ich mich jetzt wieder dafür mehr und mehr erwärmen.
Entweder man wird im Alter tatsächlich klüger?
Oder meine liebe Verwandtschaft oder ich – oder gar beide Parteien – sitzen (endlich wieder!) weniger auf dem hohen Ross wie früher?

Gut so!
Langsam aber sicher fühlt sich selbst „die bucklige Verwandtschaft“ wieder nach Familie an. Auch wenn wir noch ein ganzes Stück davon entfernt sind, an dieses Vertrauensverhältnis anzuknüpfen wie es in meiner Erinnerung war!


Eine sehr Spaßige Angelegenheit war das Buch: „Live to Play“.
Das Buch spielt nicht nur zu 99% in einer virtuellen Welt, sondern liest sich auch wie ein Videospiel.
Die Vorstellung, wenn man unheilbar krank ist, in eine andere Welt zu flüchten -dort in einem gesunden Körper weiter- und Abenteuer erleben zu können - ist wirklich eine phantastische Idee des Schriftstellers.

 

17.2.19 04:35

Letzte Einträge: "Ich packe meinen Koffer. ... und will jetzt schon wieder nach Hause"!, "Von Sommerlöchern, Heihunger auf Knoppers und einem 90er Podcast", "Gute Nachrichten & Audiodeskription", "Unbezwingbar"

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen
Werbung