"Kein vernünftiger Mensch"

Es ist 2 Uhr 19.
Ich dachte bisher, ich bin ein einigermaßen vernünftiger Mensch. Das nehme ich hiermit (vorerst) zurück. ( … und hole mir „das vernünftig“ wieder, wenn ich es mir verdient habe!
😊 )
Sich durch den Alltag zu kämpfen war heute einfach nur grausam und hart!
Ich habe mir in den Pausen so viele Energiedrinks hineingeschüttet, dass ich richtiges Herzrasen hatte. Zumindest nehme ich stark an, dass das damit zusammenhing.
Die Vereinssitzung habe ich zu meinem Erstaunen relativ interessiert verfolgt und hinter mich gebracht. Was aber auch daran lag, dass man glücklicherweise ausgerechnet heute über die Tagesordnungspunkte hinwegraste.


Da ich erst um 12 Uhr in den Alltag starten muss, kann ich sogar ausschlafen. … wenn das denn Mal aufgrund der vergangenen Nächte ausreicht.



23.8.19 02:41

Letzte Einträge: „Mobilphone-Krampf-Kampf“, "Alltagsbewältigung", "So wie Romeo und Rumänia", „Glück aus den Achselhöhlen“, „Typisch Horst“

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen
Werbung