„Verklärte Blicke auf eine Kuschel-Serie“

Summt: „Düda düda dü ….“

Ich hörte gerade einen Podcast über die Kultserie: „Ich heirate eine Familie“. War doch einigermaßen überrascht, wie genau ich, Geschichte, Szenen und Charaktere noch vor Augen hatte.
Auch die Schauspieler: Peter Weck, Thekla Carola Wied, Julia Biedermann, Maria Seebaldt, Herbert Bötticher, Bruni Löbel, Herbert Herrmann kann ich zuordnen.
Eigentlich war für die männliche Hauptrolle Harald Juhnke vorgesehen, der aber aufgrund privater Probleme wohl die Rolle nicht annehmen konnte?!

Dabei muss das rund 30 Jahre her sein, das die diese Serie zuletzt sah?

Ein Wohlgefühl hinterließ der Podcast bei mir.
Eine einfache Geschichte, die einfach gut erzählt und gespielt wurde.
In meiner Erinnerung war das eine Serie mit vielen Staffeln, bei der sich die engste Familie vollzählig vor dem Fernsehgerät versammelte.

Tatsächlich gab es jedoch nur 14 Folgen. Die zwischen 1983-1986 ausgestrahlt wurden.
Im Gegensatz zu vielen anderen Serien, war die Sendung stets Populär und man hört auf, da man der Meinung war, dass die Geschichte auserzählt wäre.

Was, der ein oder anderen Serie die heutzutage Endlos in die Länge gezogen wird, auch nicht schaden würde?!
Manchmal ist eben doch, weniger mehr.
„Ein schade, dass es nicht weitergeht!“ Doch weitaus mehr wert, wie ein: „Ich kann den Mist nicht mehr sehen“.


Ich bin angeschlagen, erkältet und verkühlt! Zumindest ist das die offizielle Fachmeinung.
 Das von mir angestrebte Abenteuer Alltag muss wohl oder übel noch einige Tage auf sich warten lassen.  
Vielleicht macht mich auch mein Kranksein besonders anfällig für diese „Kuschel-Serie“ und den besonders verklärten Blick darauf?

8.1.20 21:13

Letzte Einträge: „ … weiterhin viel über Korona“, "Scheiß-Virus", „Austausch“, "Freundschaften über das Smartphone", „Aufmerksamkeit“

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen
Werbung