„Dallerei vor Weihnachten“

Die Nachricht, dass „Karl Dall“ (79) tot ist, hat in mir doch mehr Erinnerungen wachgerufen, wie ich vermutet hatte.

Vor einigen Tage wurde vermeldet, der Unterhalter sei von einem Schlaganfall betroffen. Das er dadurch sterben könnte, so klang das in den Medien nicht für mich.

Wenn ich so ein wenig darüber nachdenke, war er doch, durch seine Medienpräsens, TV und Radio-Wegbegleiter in meiner Kindheit und Jugend.

Bei „Verstehen Sie Spaß?“ als Filmvorführer oder am Spaßtelefon.
Ich erinnere mich an Blödel Hits wie: „Millionen Frauen Lieben mich“, oder „der älteste Popper der Stadt“.
Einige mehr oder weniger gelungenen Komödien. An viele TV-Auftritte, die Krawall-Talkshows „Dall-As“ „Jux und Dallerei“, „Karls Kneipe“.
Bühnenprogramme mit mehr (und weniger) Tiefgang.
Vieles wie die „Insterburg & Co.“ Klassiker“ hatte ich im Fernsehen oder auf Videoportalen gesehen. Genau so das kleine Comeback - dieser Spaßmachergruppe – vor einigen Jahren.  

Ich hatte gelesen, dass er gerade angefangen hatte eine Rolle in der „ARD“ Serie „Rote Rose“ zu übernehmen.

In Deutschland eine Unterhaltungs-Ikone!
Für mich jemand, der es immer wieder schaffte, mich selbst mit albernsten Kalauern, keineswegs immer Politisch korrekt zum Lachen zum Bringen.

Der Familie und seinen Fans kann man nur viel Kraft wünschen!


Von K. holte ich mir etwas zusätzliche Vor-Weihnachtsbegeisterung.
Im Gegensatz zu mir tut sie aktiv und vor allem sehr kreativ etwas für ihre Vorweihnachts-Stimmung.
Wunderschöne Dekorationen und selbstgemachtes Naschwerk hat sie bereits auf- und hergestellt. … und ich, der lautstark über diese Vorweihnachtliche Begeisterung tönte, hatte bisher nicht einmal die Weihnachtskisten vom Speicher heruntergeholt. 2:0 für K!
😊

 

„Guten Morgen! – Wer immer auch seid?!“

24.11.20 06:12

Letzte Einträge: „Musikalische Tatortranglisten effizienter gestalten“, „Ä Tännchen please“ , "Gedanken- und Geduldsspiele", "Sonntagsgefühle", "Gute Automatismen"

bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Waffelmann / Website (24.11.20 06:21)
Einen schönen guten Morgen zurück!
Wir zwei haben hier anscheinend die "Nachtschicht" gehabt Tja, die lustigen Clowns wie Dall werden immer weniger, dafür die bösartigen Clowns immer mehr. Leider.
Weihnachtsdeko hält sich bei uns in engen Kränzen -pardon- Grenzen, aber meistens irgendwie duftend.

Einen angenehmen Tag wünsche ich Dir!


Maccabros (24.11.20 06:40)
Ja, oder Diese Scheibe ist ein Hit...

als Mitglied von Insterburg und Co fand ich ihn sehr gut, später zu oft platt und meist unter der Gürtellinie, aber Er wird fehlen...

Weihnachtsdeko? ein Lichtschlauch über dem Balkongeländer - schaut gut aus...


"Rex-Mama" / Website (24.11.20 08:35)
Mir ging es auch so, dass ich seine Art von Humor als viel zu platt empfand.
Ich konnte wenig mit ihm anfangen, nur dass er offenbar lange in einer alten Windmühle lebte, das begeisterte mich.
Weihnachtsdeko - an sich mache ich mir damit schon lange keine Arbeit mehr, aber für dieses Jahr habe ich beschlossen unser uraltes Kunstbäumchen mal wieder aufzustellen.
Irgendwie ist die Welt ja durch diesen Coronamist sehr viel einsamer geworden (zumindest meine), deshalb möchte ich, dass es schon ab dem ersten Advent hier leuchtet, die Fenster eingeschlossen, denn bei so viel Kälte kann etwas Wärme auch nach außen hin nicht schaden.

Liebe "Christkind oder Weihnachtsmann, einer von beiden wird auf jeden Fall kommen, wenn auch vermutlich ohne Geschenke"-Grüße von der

"Rex-Mama"


Sparköchin / Website (24.11.20 14:18)
Servus lieber lifeminder,

oje, ich bin offensichtlich unter den Weihnachts-Leugnern. Dekoration an sich ist mir schon grundsätzlich zuwider, ich überwinde mich nur des Kindes wegen.
Heuer werde ich vielleicht die Möglichkeit haben, dem Christbaum zu entkommen, mal sehen ...
Karl Dall war mir ein Begriff, aber nur sehr entfernt. Ich muss mal die Tante Ecosia befragen ...
Herzliche Grüße
von der Sparköchin

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen
Werbung